traurige Sprüche zum Weinen

Wenn sich jemand in einer schwierigen Lebensphase befindet oder einen Schicksalsschlag erlitten hat, wird er häufig von Traurigkeit übermannt. Um diese Momente mit dem nötigen Ernst und Respekt zu begleiten, sollten traurige Sprüche zum Weinen gewählt werden, denn sie finden für jede traurige Situation stilvolle Worte.

Leider besteht das Leben nicht nur aus schönen Dingen und manchmal kann es sich ganz plötzlich drastisch verändern. Jeder, der sich schon einmal in einer solchen Lage befand, weiß, wie schwer es ist, das Tal der Tränen wieder zu verlassen.
Traurige Sprüche zum Weinen ebnen jedoch den Weg, denn sie vereinen würdevolle Worte mit einer positiven Botschaft.
So spiegeln sie den Schmerz wieder, der die Betroffenen quält und spenden gleichzeitig Kraft. Außerdem sind ihre Inhalte meistens so anrührend, dass sie sogar Emotionen wecken können, welche bis dahin verborgen waren.
Damit lassen sie sich individuell auf ihren Empfänger abstimmen und begleiten Trennungsschmerz ebenso passend wie große Verluste. Zudem bieten sie auch die optimale Plattform, mit den eigenen Gefühlen umzugehen oder unterstützen dabei, jene in Worte zu fassen. Darum sind traurige Sprüche zum Weinen die Begleiter von dunklen Stunden, die trotzdem ein kleines Licht der Hoffnung spenden.

Tränen als Zeichen von Leid nimmt die Zeit.
Doch solang das Herz noch weint, gibt's kein Glück, keine Sonne, die scheint.
Doch der Blick zurück schürt nur das Leid.

Autor: unbekannt

Das schönste Denkmal, das ein Mensch bekommen kann, steht in den Herzen seiner Mitmenschen.

Autor: unbekannt

Vergiss was gewesen, denk nicht an einst. Es kehrt nicht zurück, wie sehr du auch weinst.

Autor: unbekannt

Ein trauriges Herz blutet vor Schmerz.
Gegen dieses Leid hilft nur die Zeit.

Autor: unbekannt

Du kannst vor allem davon laufen, was hinter dir her ist. Aber was in dir ist, holt dich immer wieder ein.

Autor: unbekannt

Ich vermisse deinen Atem, dem ich nachts lausche. Ich vermisse deine Hand, die mich sanft berührt. Ich vermisse deine Seele, die mich taumeln lässt.

Autor: unbekannt

Die Erinnerung ist ein Paradies aus dem man nicht vertrieben werden kann.

Autor: unbekannt

Egal wie oft mein Herz zerbricht, in einem noch so kleinen Bruchstück wird die Liebe zu dir für ewig bleiben.

Autor: unbekannt

Ich sperre mein Herz in einen Käfig aus meinen gefrorenen Tränen, dann kann es niemand mehr verletzen.

Autor: unbekannt

Es ist schwer, einen Menschen zu verlieren, aber es ist ein Trost zu wissen, dass viele ihn gern hatten.

Autor: unbekannt

Hinweis:

Beim Ausbau unserer Sprüchesammlung sind wir auf die Mithilfe unserer fleißigen Besucher angewiesen. Sie kennen also weitere traurige Sprüche zum Weinen, die auf unserer Seite bislang nicht auffindbar sind? Dann tragen Sie diese bitte ein. Ein Klick auf den folgenden Button genügt. Sprüche eintragen

4.0 von 5 – Wertungen: 4